Hintergrund

1991 wurde der Verein von Michael Witt mit Gleichgesinnten gegründet. Sein wichtigstes Anliegen war, auf der Grundlage des 12-Schritte-Programms von AA, das Vernetzen von Menschen. Dies bedeutete, den Menschen innerhalb des Vereins die Möglichkeit zu schaffen, sich in geschütztem Rahmen öffnen zu können, um Unterstüzung, Zuspruch und Trost zu finden. Am 18. September 2011 verstarb Michael Witt plötzlich und unerwartet.